Ernährungstherapie

Im Rahmen der Ernährungstherapie (Rehabilitation §43 SGB V) bezuschussen die gesetzlichen Krankenkassen fünf oder mehr Einzelberatungen.

 

Gerne berate ich Sie zu folgenden ernährungsmitbedingten Problemen bzw. Erkrankungen:

• Adipositas BMI > 30

• Übergewicht BMI > 25 

• Hypertonie (hoher Blutdruck)

• Herz-Kreislauferkrankung 

• Diabetes mellitus Typ 2 

• Fettstoffwechselstörung (erhöhte Blutfettwerte)

• Metabolisches Syndrom

• Fruktosemalabsorption

• Laktoseintoleranz   

• Histaminintoleranz

• Nahrungsmittelallergien 

• Lebensmittel-Unverträglichkeiten 

• Zöliakie / Sprue / gluteninduzierte Enteropathie

•Untergewicht BMI < 18,5

• Mangel- und Fehlernährung

• Neurodermitis (Atopische Dermatitis)

• Nesselsucht (Chronische Urtikaria)

• Reizdarmsyndrom

• Osteoporose

• Gicht (Hyperurikämie)

• Ernährung bei Krebs